UV-Entkeimung

Lubron UV-Entkeimung

Die Desinfektionswirkung der UV-Entkeimung beruht auf der Bestrahlung mit ultraviolettem Licht (UV-C). Dadurch werden im Zellkern des Mikroorganismus (z.B. Legionellen) fotochemische Reaktionen ausgelöst. Die Zellen können sich nicht mehr teilen und sterben ab. Die UV-Desinfektion ist ein umweltfreundliches Verfahren, das keine Rückstände im Wasser hinterlässt und weder Geschmack noch Geruch beeinträchtigt. Eine ständige Umwälzung des Systemwassers von Kühl- und Befeuchterkreisläufen erhöht die UV-Kontakthäufigkeit und damit die Sicherheit vor erneuter Keimbildung.

Zurück